Skispringen: Weltcup

17:15-18:30 Eurosport
Mittwoch 2018-03-14
Skispringen: Weltcup
Skispringen: Weltcup

Nachdem die Weltcup-Saison 2017/18 im Skispringen ihren Auftakt im November hatte, finden im März kurz nach den Olympischen Winterspielen in PyeongChang (KOR) die letzten Weltcups der Saison statt. Die "Raw Air"-Tour in Norwegen macht am 10. und 11. März seinen ersten Halt zum Nachtspringen in Oslo, danach folgt das Springen in Lillehammer. Weitere Stationen sind Trondheim am 15. und Vikersund am 17. und 18. März. Für den Gesamtweltcupsieg 2017/18 liegen die deutschen Hoffnungen auf Richard Freitag und Andreas Wellinger. In der vergangenen Saison war Stefan Kraft (AUT) der dominierende Springer und gewann den Gesamtweltcup. Zudem hollte sich der Österreicher bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 2017 zweimal Gold auf der Normalschanze und Grossschanze. Eurosport ist die ganze Saison an allen Weltcuporten live dabei.

Empfehlungen

Empfehlungen

Sport Live