Kiss the Cook

20:10-22:10 SRF zwei
Freitag 2018-09-14
 USA   2014
Kiss the Cook

Carl Casper (Jon Favreau) ist nicht einfach irgendwo Küchenchef, sondern im Gauloise, einem der angesagtesten Lokale in ganz Los Angeles. Nachdem einem Gastrokritiker aufgefallen ist, dass sich das Lokal auf seinen Lorbeeren ausruht, will Carl die Gerichte auffrischen ? zum Missfallen des gewinnorientierten Besitzers (Dustin Hoffman). Dieser untersagt Carl jegliche Experimente, worauf der Küchenchef kurzentschlossen seine Schürze an den Nagel hängt. Carl nimmt sich eine Auszeit und reist nach Miami, wo er sich auf Anraten der Ex-Frau (Sofia Vergara) auf seine Wurzeln besinnt. Er poliert einen ausrangierten "Food Truck" auf und überführt diesen mit seinem während der Karriere vernachlässigten Sohn sowie dem Gauloise-Souschef (John Leguizamo) zurück nach Los Angeles. Auf dieser Durchquerung des Landes von der Ost- an die Westküste lernt Carl wieder schätzen, was wirklich zählt, und entdeckt die Lust an den Aromen des Lebens neu. Ein einfaches Gericht perfekt zubereitet, das ist beim Essen mitunter der grösste Genuss. Ähnlich verhält es sich mit Jon Favreaus Film "Chef" mit seiner ansteckenden Lebensfreude. Die Geschichte, die Favreau darin erzählt, könnte seine eigene sein, was auch erklärt, weshalb er nicht nur als Hauptdarsteller, sondern zusätzlich als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent amtet. Denn offensichtlich sind die Parallelen zur Karriere dieses Hollywoodregisseurs, der anno 1996 mit der Indie-Komödie "Swingers" bekannt wurde und zuletzt mit den "Iron Man"-Filmen zum Geldesel wurde. Die Küche relegiert Favreau jedoch beileibe nicht zur blossen Kulisse, das Essen ist der eigentliche Geschmacksträger dieses Filmes, der sogar veritablen "Food Porn" bietet. Auch dem Filmkritiker der "Südostschweiz" lief das Wasser im Mund zusammen: "'Chef' ist mit seinem scheinbar ziellosen Sinnieren über Freiheit und Freundschaft, familiäre Verantwortung und berufliche Selbstverwirklichung das filmische Äquivalent zu Slow Food. Seelenfutter, das den Appetit anregt, die Lachmuskeln reizt, die Herzen rührt. Wohlfühlig, aber nicht denkfaul. Süss mitunter, aber nie klebrig. Eine Frage ? oder besser: ein Wunsch ? bleibt dann freilich doch noch offen: Wo, bitte, bitte, kriegen wir so ein kubanisches Sandwich her?".


Kiss the Cook
Original titel: Chef Subtitle:

Darsteller



Wertung

Wertung


Empfehlungen

Sport Live